Presseberichte

TAZ: Wann wir schreiten Seit’ an Seit’

,,Mieterbündnis, Extinction Rebellion, Seebrücke: Bewegungen berieten auf Strategiekonferenz über gemeinsames Vorgehen

>>Taz-Bericht vom 21.10.2019


ND: Hoffnung auf Aufbruch

Auf der Bewegungskonferenz in Berlin wurden aktuelle linke Mobilisierungserfolge analysiert.


Tagesspiegel: Coaching für Weltretter

Die Bewegungsstiftung investiert in Engagement für eine bessere Welt

>>Bericht im Tagesspiegel vom 29.10.2019


GWR: Strategien für soziale Bewegungen

Für den 18. bis 20. Oktober hatte die Bewegungsstiftung zu einer Strategiekonferenz nach Berlin eingeladen.

>>Bericht in der Graswurzelrevolution Dezember 2019/444


Pressemitteilung

Vernetzen für eine bessere Welt

Pressemitteilung der Bewegungsstiftung vom 14. Oktober 2019


200 Aktive aus sozialen Bewegungen kommen bei Strategiekonferenz der Bewegungsstiftung zusammen, /Das Ziel: Austausch befördern und Kräfte für einen politischen Wandel bündeln

Protest bewegt die Gesellschaft und sorgt für politischen Handlungsdruck. Das haben zuletzt die Fridays-for-Future-Proteste bewiesen, bei der in Deutschland 1,4 Millionen Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße gegangen sind. Doch wie können Protestbewegungen ihre Kräfte bündeln und gesellschaftlichen Wandel vorwärts treiben? Dazu veranstaltet die Bewegungsstiftung vom 18. bis 20. Oktober in Berlin eine Strategiekonferenz sozialer Bewegungen mit dem Titel „Zusammen wirksam!“.

Bei der Konferenz werden rund 200 Aktivist*innen aus verschiedensten sozialen Bewegungen zusammenkommen, um Strategien gegen Klimakrise, Rechtsruck, die Abschottung Europas und zur Bewältigung anderer gesellschaftlicher Herausforderungen auszutauschen und sich zu vernetzen.

Beteiligt an der Konferenz sind unter anderem Fridays for Future, die Seebrücke-Bewegung, die für sichere Fluchtwege streitet, das Unteilbar-Bündnis, Frauen*streik, der Verein LobbyControl, die internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen ICAN und die Kampagne Deutsche Wohnen & Co enteignen.

Die Konferenz ist damit eines der wichtigsten Austauschtreffen der Zivilgesellschaft in diesem Jahr. Der Bedarf ist laut Matthias Fiedler von der Bewegungsstiftung offensichtlich: „Egal, ob es um Klimawandel, Migration, Krieg, zunehmenden Nationalismus und Rassismus oder wachsende Ungleichheit geht: In all diesen Feldern bleibt Politik in unbefriedigenden Kompromissen stecken, knickt vor Lobbyinteressen ein und handelt häufig mutlos und verzagt“, so Fiedler. „Hier werden soziale Bewegungen zur treibenden Kraft für eine gerechte Gesellschaft. Ihnen haben wir es unter anderem zu verdanken, dass weltweit Millionen Menschen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen. Sie machen Druck für eine humane Flüchtlingspolitik und treten ein für eine offene und solidarische Gesellschaft.“

Um politisch mehr erreichen zu können, sei es wichtig, sich über Themengrenzen hinweg auszutauschen und voneinander zu lernen, so Fiedler. „Wir wollen mit der Konferenz einen Denkraum schaffen zum bewegungsübergreifenden Austausch, zur gemeinsamen Reflexion und zum Pläne schmieden.“

Die Bewegungsstiftung mit Sitz in Verden bei Bremen hat seit ihrer Gründung 2002 soziale Bewegungen mit mehr als fünf Millionen Euro gefördert. Sie ist eine Gemeinschaftsstiftung, die von rund 200 Stifterinnen und Stiftern aus ganz Deutschland getragen wird.

Mehr Infos unter: www.bewegungsstiftung.de
Pressekontakt: Wiebke Johanning, 04231/957 540,
johanning@bewegungsstiftung.de

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordere dein kostenloses Info-Paket an! Oder erfahre mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren dich regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuch uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folge uns
bei Twitter

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung